DoktorandIn im Bereich der quantitativen sozialwissenschaftlichen Einstellungs- und Migrationsforschung

Die am DIW Berlin angesiedelte forschungsbasierte Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) sucht voraussichtlich ab 1. Januar 2018 eine(n)

DoktorandIn
(Teilzeit bis zu 65 %)

im Bereich der quantitativen sozialwissenschaftlichen Einstellungs- und Migrationsforschung im Rahmen eines dreijährigen vom BMBF geförderten Projektverbundes „Affektive und kulturelle Dimensionen von Integration infolge von Flucht und Zuwanderung (AFFIN)“.